2. Advents-Schnellturnier am 6. Dezember 2020

lichess.org

Beim 2. Advents-Schnellturnier auf lichess.org sah alles nach einem Sieg von Uwe Sabrowski aus. Doch in der vorletzten Runde gegen Georg Richter gab er in Gewinnstellung plötzlich auf. Eine Aufklärung im Chat gab es nicht. Georg konnte sich am Ende knapp an Uwe vorbeischieben und erneut das Turnier gewinnen.

Pl. Name Nick Elo Pkt. Buch 1 2 3 4 5
1. Georg Richter Georg_Berlin 2530 4,0 11,75 ½s7 1w5 1w4 1s2 ½w3
2. Uwe Sabrowski Ufo1961 2472 4,0 9,50 1w6 1s4 1w3 0w1 1s7
3. Andreas Volkmer Icevogel 2255 3,5 6,00 1s8 1w7 0s2 1w5 ½s1
4. Thomas Hämmerlein Blindwerk 1958 3,0 2,50 + 0w2 0s1 1s8 1w6
5. Wolfgang Vandré Gingerman1408 2186 2,5 2,50 = 0s1 1w6 0s3 1w8
6. Peter Müller meter 2023 2,0 1,50 0s2 1w8 0s5 1w7 0s4
7. Frank Hoppe Schachbulle 2054 1,0 2,25 ½w1 0s3 ½w8 0s6 0w2
8. Spartac Gevorkian Georgsen 1984 0,5 0,50 0w3 0s6 ½s7 0w4 0s5

Als die 1. Runde startete und sich das Brett aufbaute, dachte ich zuerst wir würden "Racing Kings" spielen. Dabei muß man versuchen mit dem König die gegnerische Grundreihe zu erreichen - und hat dann gewonnen! Dabei sind Schachgebote verboten, was die Sache deutlich komplizierter und interessanter macht. Hier eine Partie von GM Niclas Huschenbeth dazu:

Nach dem ersten Schock versuchte ich e2-e4 zu spielen, was auch klappte. Nach den Vorschlägen im Chat versuchte ich Browser-Neustart (ging nicht), die Brettfarben zu ändern (ging auch nicht) und das 3D-Brett (das ging). Die neue Figurenansicht war etwas gewöhnungsbedürftig und ich geriet bald in Nachteil. Doch Georg begann dann Figuren einzustellen und ich erreichte ein Endspiel KLS-K, was ich zum Gespött der Kiebitze zum Remis verdarb.

Am Mittwoch geht es weiter mit Blitzschach und am Sonntag ist das dritte Advents-Schnellschach. Mehr Informationen sind hier zu finden.

Frank Hoppe

Zurück

Kommentare

Kommentar von Spartac Gevorkian |

Uwe hatte eine klare Gewinnstellung, mit anderen Worten, es sah hoffnungslos aus für Georg. Uwe hatte allerdings kaum noch Zeit auf der Uhr. In dieser Stellung gibt man wohl nur auf, wenn man das Spiel auch als Ehrensache betrachtet.

Kommentar von Lalla |

Es war wohl kaum damit zu rechnen, dass der Gegner von Uwe in klarer Verluststellung seine Niederlage eingestehen würde, Schach scheint wohl doch nicht immer Ehrenesache zu sein.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?