DSOL 1. Runde am 24. Juni: Heimspiel gegen SC Kreuzberg

Die Deutsche Schach-Online-Liga startet am kommenden Montag in ihre erste Saison. Mit dabei ist unser Verein. Wir gehen (leider) nur mit einer Mannschaft an den Start, die aus neun Spielern besteht, von denen vier eingesetzt werden können.

Unser erster Gegner ist am nächsten Mittwoch um 19.30 Uhr der SC Kreuzberg.

Wir spielen in der 2. Liga Gruppe B. Hinter den Mannschaftsnamen ist der DWZ-Durchschnitt der ersten vier Bretter genannt:

1. SC Caissa Schwarzenbach 2084
2. SC Wrist-Kellinghusen 2061
3. SV Berolina Mitte 2051
4. SK Johanneum Eppendorf II 2036
5. SV Erkenschwick 2034
6. SC Kreuzberg I 2012
7. SV Breitenworbis I 2006
8. SK Niederbrechen 1992

Und das sind unsere Spieltermine:

Mi 24.06.20 19:30 SV Berolina Mitte − SC Kreuzberg I
Mo 29.06.20 19:30 SV Breitenworbis I − SV Berolina Mitte
Mi 08.07.20 19:30 SV Berolina Mitte − SC Caissa Schwarzenbach
Fr 17.07.20 19:30 SC Wrist-Kellinghusen − SV Berolina Mitte
Mi 22.07.20 19:30 SV Berolina Mitte − SK Niederbrechen
Mi 29.07.20 19:30 SV Berolina Mitte − SK Johanneum Eppendorf II
Fr 07.08.20 19:30 SV Erkenschwick − SV Berolina Mitte

Folgende Spieler gehen für Berolina an den Start:

1 Andreas Volkmer 2117
2 Georg Richter 2090
3 Wolfgang Vandré 2038
4 Uwe Sabrowski 1958
5 Frank Hoppe 1915
6 Dr. Marcus Fenner 1810
7 Thomas Müller 1746
8 Spartac Gevorkian 1698
9 Martin Vieth 1396

In der 1. Runde gegen Kreuzberg werden unsere vier Spieler höchstwahrscheinlich alle in das "en passant" kommen und dort an ihren Laptops spielen. Ich bin Mannschaftsleiter und an diesem Tag für den Wettkampf verantwortlich und werde die vier Partien starten.

Zuschauer vor Ort sind gern erwünscht! Die Partien können aber auch online mitverfolgt werden.

Frank Hoppe

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?