Nachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Tandem-Meisterschaft / Vortrag

© Pixabay

Tandem-Vereinsmeisterschaft 2016

Am Freitag findet unsere Tandem-Meisterschaft bereits zum vierten Mal in Folge statt. Die amtierenden Berolina-Tandemmeister von 2015, Andreas Reiche und Katja Sommaro, werden auch in diesem Jahr teilnehmen und versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Teams werden am Freitag vor Ort zusammengestellt. Auch Einzelspieler, denen noch ein Teamkollege fehlt, müssen nicht verzweifeln. Am Turnierabend wird sicher jeder einen schlagkräftigen Tandempartner finden.
 
Für alle an schachtheoretischem Input Interessierten findet ein Vortrag mit Matthias Knybba statt.

Training mit FM Dirk Rosenthal am 06.11.2015

© Pixabay

Vorträge zur BMM-Vorbereitung

Nur noch kurze Zeit, dann ist es soweit und die BMM-Saison 2015/16 wird mit dem 1. Spieltag am 08. November eröffnet.

Wer noch etwas mit seiner Einstellung oder der fehlenden Frühform hadert, dem kann vielleicht am kommenden Freitag auf die Sprünge geholfen werden.

Wir haben den auf der Mitgliederversamlung am Jahresanfang mehrfach geäußerten Wunsch nach externen Trainings- oder Vortragseinheiten aufgegriffen und freuen uns, mit FM Dirk Rosenthal (TSG Oberschöneweide, Elo 2408) einen der besten Berliner Spieler bei uns begrüßen zu können. FM Rosenthal wird eine ca. 90-minütige Vortrags-/Trainingseinheit in unseren Räumen abhalten. Aus Kapazitäts- und methodischen Gründen richtet sich der Vortrag an die Spieler unserer ersten beiden Mannschaften.

Zeitgleich wird jedoch wie gewohnt auch die reguläre Vortragsreihe mit Matthias Knybba fortgesetzt, so dass der Berolina-Freitag für niemandem untrainiert zu Ende gehen muss.


Berolina trauert um Alfred Barwich

Foto: Dagobert Kohlmeyer

Alfred Barwich † (13.09.1933 - 23.09.2015)

In der vergangenen Woche erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Alfred Barwich wenige Tage nach seinem 82. Geburtstag nach längerer Krankheit verstorben ist.

Mit seiner Mitgliedschaft beim "SK Turm" nahm ein langes Schachleben schon zu seiner Schulzeit seinen Anfang.

Weiterlesen …


Berolina blitzt sich nach Bremen

Die "Bremen" - unser erstes Schlachtschiff auf Qualifikationskurs.

Berliner Blitz-Meisterschaften 2015

Am Wochenende fanden bei SW Lichtenrade im Süden Berlins die jährlichen Berliner Meisterschaften im Blitzschach statt. Im Einzel- und vor allem im Mannschaftswettbewerb erzielte Berolina tolle Ergebnisse!

Weiterlesen …


SV Berolina Mitte gegen FSG Sparrenburg Bielefeld

1. Runde im 3. Deutschen Fernschach-KO-Mannschaftspokalturnier

Ein schlagbarer Gegner wartet ab dem 1. Juli auf uns im Fernschach-Mannschaftspokal des Deutschen Fernschachbundes (BdF) auf uns - wenn man den Fernschach-Wertungszahlen trauen kann. Im Durchschnitt sind die Bielefelder mit ihrem prominenten Mannschaftsführer Uwe Bekemann (PR-Chef und Webmaster des BdF), der allerdings nicht mitspielt, um 52 Punkte je Brett besser besetzt als wir.

Weiterlesen …


Umzug der Domain vollzogen

Pixabay

Forum noch teilweise offline

Nachdem ich im Januar bei Domainfactory den SV Berolina Mitte zu einem neuen Kunden machte, habe ich in der vergangenen Woche endlich die notwendigen Formalitäten vorgenommen, um mit unserer Domain vom privaten Account zum Berolina-Account umzuziehen. Da Domainfactory noch eine Abtretungserklärung benötigte, verzögerte sich der Umzug bis zum vergangenen Montag.

Weiterlesen …


Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter

Unser recht großer Verein hat akuten Schiedsrichtermangel. Wer sich also noch kurzfristig entschließen möchte am Lehrgang zum Verbandsschiedsrichter teilzunehmen, hat noch bis zum 6. Juni Gelegenheit sich beim Berliner Schachverband anzumelden.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 35 bzw. 30 Euro wird vom Verein übernommen. Im Fall einer Teilnahme bitte deshalb auch eine kurze E-Mail an mich schicken.


Nach rund 60 Jahren: Berolina hat wieder einen IM!

Laszlo (links) gegen Stefan Hölz

Gestern Abend war das dritte Turnier um die Vereinsblitzmeisterschaft im "en passant" und unser parallel eingetretener Neuzugang ließ den etablierten Blitzern keine Chance. Mit 10 aus 10 gewann IM Dr. Laszlo Hetey haushoch überlegen vor Titelverteidiger Andreas Volkmer.

Laszlo ist nach Berthold Koch in den 1950er Jahren der zweite Titelträger in den Reihen unseres Vereins. Ob wir mit ihm an die erfolgreichen Koch-Zeiten mit zwei DDR-Vizemeisterschaften anschließen können?

Weiterlesen …


Himmelfahrtsblitz bei SG Weißensee

Letztes Jahr war es etwas kühl, trotzdem wurde bei Bier, Schnaps und Grillfleisch der Erfolg gefeiert

14. Mai 2015 bei der SG Weißensee

Das Blitzschach-Highlight des Jahres bei der SG Weißensee steht unmittelbar bevor. Am spielfreien Himmelfahrt-Donnerstag dürfen wir im Frei-Zeit-Haus an der Pistoriusstraße mit zwei Mannschaften a vier Spieler an den Start gehen. Letztes Jahr waren wir sehr erfolgreich und belegten die Plätze eins und zwei! Dies gilt es zu verteidigen.

Weiterlesen …


Einer gegen alle

Marc Lang letztes Jahr im "en passant"

Dank einer Verkettung glücklicher Umstände konnte der Berliner Schachverein Berolina im April 2014 die „Marc-Lang-Festspiele“ ausrichten. Dabei zeigte der Weltrekordler im Blind-Simultan-Schach seine nahezu fantastische Fähigkeit, quasi mit verbundenen Augen abwechselnd auf mehreren Instrumenten eine Melodie spielen zu können, gleichzeitig zu singen und Karten zu spielen.

Weiterlesen …